Rückblick

50 Stunden Carp-Duo-Fischen

                                                                                               🇦🇹                                                                                                                 


 

  

Am 7. August 2020 startete pünktlich um 10 Uhr das mit Spannung erwartete

50 Stunden Carp-Duo-Fischen am Handlteich.

   

 

 

 

Bei gnadenloser Hitze wurden die Fangaussichten der 20 Teams aus Wien,

NÖ, Oberösterreich, Salzburg und aus der Steiermark 

als "nicht optimal" eingestuft.

 

 

  

Trotzdem war die Stimmung äußerst gut und

das Material wurde ausgeladen!

 

 

 

 

 

Um die Spannung bei diesem Event noch einmal zu erhöhen, wurde

kurzfristig eine Big-V Wertung  ins Leben gerufen, bei der

es zusätzlich um 1700.-- Euro ging.

 

Big Five Wertung = die 5 schwersten Fische pro Team

kommen in eine eigene Wertung.

 

 

 

In der rechten Spalte findest du den Endstand dieser spannenden Big-V Wertung

 

 

 

  Leider haben die vermeintlichen Sieger mit 72,66kg, das Team

"Fishermans Partner Bergland Carpbrothers", bei

dieser Sonderwertung nicht teilgenommen.

Echt sehr schade!!!

 

 

 

Daher ging der Sieg mit 70,80kg an das Salzburger Team "X-Baits". 

(850.-- Euro in bar)

 

Den hart erkämpften zweiten Platz konnte sich das

Team "M&F" mit 68,64kg sichern. 

(510.-- Euro in bar)

 

Und mit 68,62kg landete nur hauchdünn dahinter auf dem

dritten Platz das Team "Monsterfish".

(340.-- Euro in bar)

 

 

 

 

  

Aber den Sonderpreis im Wert von 1000.-- Euro  für den schwersten Karpfen (17,98kg)

hat sich dann doch Stefan Hörth und Lukas Österreicher vom Team 

"Fishermans Partner" sichern können.

Gratulation!!!

 

 

 

 

 

  

Voller Einsatz trotz 33 Grad - im Bild Wolfgang Rath vom Team Gainfarn!

  

 

 

  

Bei Markus Seitz waren die Anstrengungen dann scheinbar doch zu groß.

 

Werfen, spomben, drillen, da machte sein Kreuz irgendwann nicht mehr mit.

 

 

Aber an eine Aufgabe war nicht zu denken. Im Gegenteil - nach einem

40 Minuten Boxenstopp am Massagebett war alles wieder gut. 

 

Und weiter gings mit Vollgas bis zum Ende des Bewerb`s!

  

 

 

 

  

Trotz der Hitze an allen 3 Tagen bissen die Fische gar nicht so schlecht.

 Speziell am Tag wurde oft mächtig gedrillt!

 

 

 

 

  

Die beiden eingesetzten Wiegeteams

hatten alle Hände voll zu tun.

 

 

 

 

  

Und auch die EDV-Abteilung mit Sabine und Tom schlugen sich mit ihren

Laptops die beiden Nächte um die Ohren, um immer aktuelle

Zwischenstände an die 20 Teams zu übermitteln!

 

 

 

 

  

Nix zu tun gab es für die oft gut getarnten "Überwacher" dieses Events

(im Bild ganz rechts), denn die Disziplin der Teilnehmer

war wie immer sehr vorbildlich!

 

 

 

 

  Bei der Fischerhütte ging es sehr gemütlich zu!

 

 

Das Team vom Veranstalter brachte die frischen Speisen und die eiskalten

Getränke für die Teilnehmer auch direkt an die Plätze 🍻

  

 

 

 

  

Auch Andreas Papesch von Baitservice-Austria hat es sehr gut geschmeckt!

 

 

Gut unterhalten haben sich übrigens auch der Chef vom

Angelshop MONSTERFISH Andreas Brandstetter 

und Store Manager Alexander Steiner!

 

  

  

Übrigens - beide Firmen haben diesen tollen Sonderpreis in

der Höhe von über 200.-- Euro zur Verfügung gestellt.

Vielen DANK 👍

 

 

 

 

  

  

Die Jungs Stefan und Roman vom Team ZWEIRAD FERGO

hatten kaum Zeit zum Essen.

 

Viele Doppeldrill`s ließen ihre Arme schmerzen.........

 

Am Ende war es dann ein ungefährdeter Start-Ziel-Sieg mit einem

überragenden Siegergewicht von 665,92kg !!!

  

 

  

  

Sehr umkämpft waren dahinter die Plätze 2 bis 6.

 

Schließlich setzte sich das Team Monsterfish vor

dem Team X-Baits sehr knapp durch.

 

Der Vorsprung war mit nur 21,34kg am Ende wirklich sehr klein!

  

 

  

  

Aber auch dahinter waren die Plätze äußerst hart umkämpft,

wie diese Endwertung hier zeigt!

 

 

Das Gesamtgewicht mit über 4 Tonnen Fische zeigt, welches

Potenzial der Handlteich wirklich hat und was da

in weiterer Zukunft heranwächst!

 

 

 

 

Die beiden Wiegeteams haben heute schon a richtige Angst

vor dem nächsten Jahr😝

  

 

  

  

Neben den Bargeldpreisen für die Plätze 1-3 (z.B. Sieger 2000.-- in bar)

gab es noch weitere sehr hochwertige Sachpreise!

  

 

 

 

  

Und jetzt noch eine richtig gute Nachricht!

 

 

Aufgrund der vielen positiven Reaktionen wurde noch an

Ort und Stelle der Termin für das nächstjährige

50 Stundn Carp-Duo-Fischen fixiert!

 

 

Termin:

 

Freitag, 30. Juli - Sonntag, 1. August 2021

 

 

 

Viele Team`s haben bereits für das nächste Jahr ihre Teilnahme zugesagt!

 

 

Die Überweisung vom Startgeld in der Höhe von 490.-- 

pro Team ist erst nächstes Jahr notwendig.

 


Regeln

Download
Regeln 50 Stunden-Fischen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.8 KB

  

 

 

Selbstverständlich wird es auch nächstes Jahr wieder

eine eigene Biggest Five Wertung geben!

 

 

 Starterliste für 2021:

 

1.   Team Moosbierbaum (Karl Greiner, Franz Stadler)

2.   Team Carpforce ( Michael Windbacher, Hans Windbacher)

3.   Team Monsterfish (Florian Trautner, Philipp Stockinger)

4.   Team SAW ( Alexander Wolf, Sebastian Wolf)

5.   Team ???? (Andreas Papesch, Alexander Steiner)

6.   Team Setzkescher (Martin Göbl, Markus Seitz)

7.   Team Gainfarn (Wolfgang Rath, Wolfgang Schagl)

8.   Team Pongau 2 (Zimmerebner Oliver, Zimmerebner Josef)

9.   Team Paarli (Christian Paar, Andreas Loidl)

10. Team Paarli 1 (Patrick Fabsitz, Anton Kohl)

11. Team C&C Eddy Steckx (Christof Brunner, Christian Mecir)

12. Team Vortex ( Marjana Maksic, Ivan Maksic)

13. Team Carpkings OÖ (Farkas Martin, Farkas Julian)

14. Team X-Baits (Alex Strasser, Josi Wallmann)

15. Team Fishermans Partner Bergland (Stefan Hörth, Lukas Österreicher)

16. Team Carp Catchers (Markus Sackmann, Werner Fuit)

17. Team Carphunter (Bernhard Bareck, Michael Wachter)

18. Team Zweirad Fergo (Roman Dörner, Stefan Grill-Wöhrer)

19. Team CT-Traiskirchen (Raimund Lindorfer, Natalia Petrova)

20. Team Baca Fischer (Gottfried Mardjedko, Marcus Lattus)

 

 

Ersatzteam`s:

1.   Team M&F (Michael Ploder, Florian Sarkanj)

2.   Team ????? (Haneder Franz, Haneder Gerold)

3.   Team CT Jupi Lake ( Lazarov Daniel, Danilo)

  

 

Wir freuen uns auf euch!!!!

 

 

  

 

Tolle Fotoserie vom 50 Stunden Carp-Duo-Fischen


Rechtlicher Hinweis

 

 

Der Veranstalter (Organisator) übernimmt keinerlei Haftung für etwaige

äußere Umstände, Wetterkapriolen, Diebstähle und Unfälle.

 

Alle sichern zu, sich gegenüber dem Verein in jedem Fall klag- und schadlos zu halten. 

Jeder, der das Teichgelände betritt, ist demnach zu 100% für

sich selbst und seine Handlungen verantwortlich.