50 Stunden Team-Fischen 2023

 

🇦🇹    🇦🇹    🇦🇹    🇦🇹    🇦🇹


 Ein Team besteht aus

2 oder 3 Anglern!

 

 

 Termin für dieses TOP-Event:

 

Freitag, 28. Juli 2023

bis 

Sonntag, 30. Juli 2023

 

 

Natürlich sind die Titelverteidiger vom

Team CT Vortex wieder mit dabei!

 

Es gibt bei diesem Bewerb wie 

immer tolle Preise pro Team!

  

1. Platz   2000.--

2. Platz   1200.-- 

3. Platz     800.--

  

Für die Plätze 4, 5, und 6 gibt

                es wertvolle Sachpreise!                   


      

 Für den schwersten Karpfen gibt

es zusätzlich  1000.-- in bar.

  

Und auch die sehr beliebte BIG FIVE

Wertung wird es wieder geben!

  

Die 5 schwersten Fische pro Team

kommen in eine eigene Wertung.

  

Auch hier gibt es dann Bargeld für den

1. Platz, 2. Platz und 3. Platz

 

Diese spezielle Wertung kostet pro Team 100.--

und wird dann direkt am Teich bezahlt!   

 

   Startkarten-Preis:

590.-- pro Team

   

Ein Team besteht aus

2 oder 3 Anglern!

 

Nur 18 Teams werden am Start sein!

 

------------------------------------

 

Kontodaten:

Kontoinhaber:            Hans-Peter Reinwein Handlteich

IBAN Code:                 AT52 2021 9000 0002 5460

Verwendungszweck: Dein Teamname

 

----------------------------

 

Die Reihung bei der Platzziehung erfolgt nach den Zahlungseingängen.

  

Bei einer Absage wegen CORONA wird das Startgeld selbstverständlich rücküberwiesen.

 

Bei Verhinderung von deiner Seite ist eine Rückerstattung leider nicht möglich.

Du hast aber die Möglichkeit, bis 7 Tage vor Eventbeginn das Team zu ändern! 


Wir brauchen von allen in der Starterliste angeführten Team`s ein ausgefülltes Anmeldeformular!

 

Dieses bitte per Mail senden an: schrenkmichael@gmx.at

Oder gerne auch per WhatsApp an: 0664/5127067 

 

Download
ANMELDEFORMULAR 50 Stunden Team-Fischen
Anmeldeformular 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.7 KB

Starterliste Juli 2023: 

 

   1. Team Carphunter Salzburg (Harald Berger, Luka Berger)

       FIXSTARTER - Startgeld bezahlt 

   2. Team SAW (Alexander Wolf, Sebastian Wolf, Francesco)

       FIXSTARTER - Startgeld bezahlt

   3. Team Hellfish (Peter Weingartshofer, Markus Gutmann, Martin Gutmann) 

       FIXSTARTER - Startgeld bezahlt

 

   4. Team Andys Wallercamp (Andreas Gutscher, Hannes Schebesta)

       Startgeld offen

   5. Team CT Traiskirchen (Raimund Lindorfer, Natalia Lindorfer)

       Startgeld offen

   6. Team Vortex (Ivan Maksic, Marjana Maksic)

       Startgeld offen

   7. Team E 12 (Christian Mecjr, Werner Krukenfellner)

       Startgeld offen

   8. Team Carp Spirit (Michael Ploder, Florian Sarkany)

       Startgeld offenSteiner 

   9. Team Monsterfish 1 (Alex, offen)
       Startgeld offen
10. Team Monsterfish 2 (Florian Trautner, offen)

      Startgeld offen

11. Team Futterwerk (Christian Kurz, Roman Weilguni)

      Startgeld offen

12. Team X Baits 2 (Christian Bart, Martin Lienbacher, Michael Esterman)

      Startgeld offen

13. Team X Baits 1 (Alexander Strasser, offen)

      Startgeld offen

14. Team Floppy Baits (Martin Hof, Robert Hof)

       Startgeld offen

15. Team Gainfarn (Wolfagng Rath, Michael Windbacher)

      Startgeld offen

16. Sun-Fullrun (Michael Stenitzer, Helfried Wieser)

      Startgeld offen

17. Team Paarli (Wolfgang Schagl, Katja Wanzenböck, Christian Paar)

       Startgeld offen       

18. Team CT- C&A (Christof Brunner, Alexander Doppler)

       Startgeld offen

      

 

ERSATZTEAMS:

Team Zweirad Fergo (Roman Dörner, Stefan Grill-Wöhrer)

Team Big Game (Werner Haupt, Dominik Haupt)

Team Hornung-Becker (Uwe Becker, Heino Hornung)

Team Carp Catcher (Markus Sackmann, Werner Fuit)

Team Käpt`n Ahab (Bernd Mack, Heiner Baumann)

Team Carphunters Traiskirchen (Mario Artwohl, Matthias Horvat)

Team CTA Baitfabrik (Christian Rauscher, Stefan Strobl)

Team R&P Carp (Roland Kloibhofer, Phillip Schlöglhofer)
Team Hinterholz (Karin Klemmer Inwinkl, Siegfried Inwinkl)

Team CT Vortex 2 (Lukac Mirko, Dragutin Cvetkovic)

Team The One (Forencz Mihlos, Peta Rostas, Norber Pool) 


 Bei Fragen kannst du dich gerne an Michael Schrenk unter 0664/5127067 wenden! 

 

Bei einem von der Bundesregierung ausgesprochen Angelverbot wegen Covid 19 wird selbstverständlich der gesamte Betrag rückerstattet!   

 

 Bei unserem 50 Stunden Event können selbstverständlich

auch "auswärtige Angler" ohne Jahreskarte 

sehr gerne mitmachen!  

 

 Ablauf ab Freitag, den 28.7.2023

  

Einlass auf das Teichgelände: ab 6.00 Uhr 

Registrierung: 6.00 - 7.00 Uhr

Platzziehung: 7.30 Uhr 

 

Start: Freitag 10.00 Uhr

Ende: Sonntag 12.00 Uhr 

 

Preisverteilung: Sonntag um ca. 13.30 Uhr  

 

    Gefischt wird pro Team (2 - 3 Angler) durchgehend 

                                                              mit gesamt 4 Karpfenruten + 2 Spombruten                                                                                  

 Hier findest du die REGELN:              

Download
Regeln 50 Stunden-Team-Fischen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 447.9 KB

   Unsere beiden Profi-Wiegeteam`s sind bei

Bedarf rund um die Uhr unterwegs! 

  

 Pro Team sind 2 Spomb gestattet!  

 

Anfüttern ist ab dem Startsignal um 10 Uhr erlaubt!

 

Mais, Kichererbsen und Tigernüsse dürfen nur weich,

also vorgekocht, verwendet werden!    

 

 Ganz wichtig sind:

 

Mind. 8 Stk. Karpfensäcke oder Wiegeschlingen und zwei

große Karpfenkescher pro Team!   

 

 Geangelt wird nur mit Grundmontagen!

 

Das Vorfach darf max. 50cm lang sein.    

 

Als Karpfenhaken werden nur die sehr fischschonenden

MICRO BARBED Haken verwendet!

 

Normale Karpfenhaken und auch

Schonhaken sind VERBOTEN!!!   

 

Safety- und Drop Off Montagen sind echt gut, denn

bei einem Schnurbruch (Abriss) löst

sich das Blei sofort!

 

Sehr gut - so muss es sein!!!

    

  Es sind nur stabile Carp Creadle (Abhakwannen) oder

sehr gut gepolsterte Modelle wie z,B. die

aufblasbare SOLAR SP oder die FOX

Air Mat zulässig!

 

 Da ist Gas geben angesagt, denn alle

Köder sind bei uns erlaubt!

 

Anfüttern ist ab dem Startsignal

um 10 Uhr gestattet.

 

Futterboote sind bei unseren Veranstaltungen

leider nicht erlaubt!  

Dieses Fischen wird selbstverständlich als

Hege- und Bestandsfischen durchgeführt!

 

Alle gefangenen Brachsen werden

nicht mehr rückgesetzt.

 

Auch alle kleinen Karpfen bis

5kg werden entnommen!

 

 Natürlich kannst du sehr gerne auch 

ohne Jahreskarte bei dieser

Veranstaltung mitmachen! 

 

Ja, ja, wir alle hoffen wieder

auf echt schönes Wetter! 

 


  Wir empfehlen euch dringend, die Schnüre

mit sogenannten "Absenkbleien" 

zu beschweren! 

 

  Denn damit liegt deine Hauptschnur schon im Uferbereich

am Grund und die lästigen Vermankelungen

beim Drillen werden dadurch

weitgehendst vermieden! 

   

Ja, so ein toller Karpfen hilft auch dir

in der Rangliste sicher weiter!  

 

 Dieses Fischen findet selbstverständlich 

bei jeder Witterung statt!  

 

Dein Angelgerät sollte so abgestimmt sein,

dass du auch Karpfen mit 30kg

ganz sicher landen kannst!     

 

Störe und Kois werden leider nicht 

gewertet und müssen sofort

schonend rückgesetzt werden! 

 

In die Wertung kommen nur

Karpfen und Amur. 

 

Selbstverständlich gibt es für ALLE  immer ein Frühstück,

Mittag- und Abendessen zu recht günstigen Preisen.

 

Auch für eiskalte Getränke ist

wieder bestens gesorgt!

  

 Die gesamte Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen)

und eiskalte Getränke werden zu euren Plätzen gebracht!

 

So geht echtes Fullservice!!!

 

Ja ja, ihr Hübschen könnt natürlich auch

einen Sprung vorbei kommen!!!  

   

 

 

 

Bei Fragen steht dir sehr gerne 

Michael Schrenk unter 

0664/5127067

zur Verfügung!

 

Mail:

schrenkmichael@gmx.at

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf 2023!


 

 Am ganzen Gelände gilt ein Hundeverbot!

    


 

 Selbstverständlich gibt es bei unserer gemütlichen

Hütte eine WC-Anlage mit Fließwasser.

  


Besuche uns auch auf unserer Facebook-Seite "HotSpot Handlteich" 

 


Rechtlicher Hinweis

Der Veranstalter (Organisator) übernimmt keinerlei Haftung für etwaige äußere

Umstände, Wetterkapriolen, Diebstähle und Unfälle.

 

Alle sichern zu, sich gegenüber dem Verein in jedem Fall klag- und schadlos zu halten. 

Jeder, der das Teichgelände betritt, ist demnach zu 100% für sich

selbst und seine Handlungen verantwortlich.