Hegefischen

TERMINE 2018

 

 

Unsere beiden sehr beliebten Hegefischen

werden 2018 nur mehr mit max. 69

Teilnehmern durchgeführt!

 

 

Durch die Reduzierung der Starter gibt es dann

da und dort etwas mehr Platz für dich!

 

 

 

1. Fischen

 

Samstag, 26. Mai 2018  -   Sonntag, 27. Mai 2018

 

 

 

 

2. Fischen

 

Samstag, 4. August 2018  -   Sonntag, 5. August 2018

 

   

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es wieder tolle Preise!

 

 

1. Platz   400.--

2. Platz   250.--

3. Platz   150.--

 

 

 

Bis Platz 15 gibt es echt brauchbare Sachpreise

 

wie z.B.:

MAD Rod Pod`s, SHIMANO Rollen, große Karpfenkescher, DAIWA Freilaufrollen, MAD Funkbissanzeiger 3+1 Set`s,

tolle Karpfensessel, usw......

 

 

 

 

In die Wertung kommen folgende Fischarten wie

Karpfen, Amur, Rotauge, Rotfeder, Aitel und Brachsen!

 

Hecht, Zander, Barsch und Stör

 werden nicht gewertet!

 

 

  

 

 

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

 

 

Du möchtest gerne mit deinen Freunden

kommen und neben einander sitzen?

 

 

Kein Problem - du kannst dafür gerne telefonisch

einen 1er, 2er, 3er, oder max. einen

4er Platz reservieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

So meldest du dich richtig an:

 

  1. Telefonische Anmeldung beim Waugl  unter 0664 / 617  6518
  2. Gib ihm bekannt, wie viele Plätze du nebeneinander brauchst
  3. Anschließend sofortige Überweisung des Startgeldes

 

 

 

 

Kontodaten für deine Überweisung: 

 

                Kontoinhaber:  Hans-Peter Reinwein Handlteich

                IBAN Code:     AT52 2021 9000 0002 5460

 

 

 

 

!!! Wichtig !!!

Damit du deine Anmeldung 100%ig fixierst, ist

dann das Startgeld sofort zu überweisen!

  

 

 Überweisungen ohne telefonische Voranmeldungen

werden nicht berücksichtigt!

 

 

 

 

         

                 

 

  

 

          Startkarten-Preis:      49.--  inkl. Frühstück samt Ham & Eggs  

 

                 Rutenanzahl:      2  (plus zusätzlich eine Spombrute)

 

                     Anfüttern:       ab 14 Uhr

                                             (sehr gut funktionieren neben Boilies

                                             auch Heilbutt-Pellets)

 

                          Köder:       alle Köder sind erlaubt

 

 

   

 

  

Gastfischer sind natürlich willkommen!

 

 

 

Bei unseren Hegefischen können selbstverständlich

auch "auswertige Angler" ohne Jahreskarte

gerne mitmachen! 

 

 

 

 

 

                      

 

 

 

                        Platzverlosung:   Samstag 12 Uhr

 

    

                                         Start:    Samstag 14 Uhr

 

                                        Ende:     Sonntag   9 Uhr

 

 

 

 

    Gefischt wird durchgehend (ohne Pause)

mit 2 Ruten bis Sonntag 9 Uhr!

 

  

Eine Zusätzlich Spombrute kannst du als

(dritte) Rute gerne verwenden!

 

Marker sind von 12 - 14 Uhr erlaubt! 

                                                

                                                 

                           

 

Schaut auch recht fängig  aus, oder?

Unser Profi-Wiegeteam ist bei Bedarf

rund um die Uhr unterwegs!

Welche "Leckereien" wirst denn du mitbringen?

 

 

 

Spomb und auch Futterraketen sind gestattet! 

 

 

 

Mais, Kichererbsen und Tigernüsse dürfen nur weich,

also vorgekocht, verwendet werden!

 

 

 

 

 

 

 

 

Na geht ja eh - a echt schöner Schuppenkarpfen!

 

Ganz wichtig ist eine große Abhakmatte und

ein brauchbarer, stabiler Kescher!

 

Ja ja, i hab eh sicher wieder viel zu

viel Klumpert mit dabei!

Ein kuscheliger Schlafsack ist sicher von Vorteil!

 

 

 

 

 

 

 

Moderne, feinmaschige Setzkescher mit

einer Mindestlänge ab 2,50m

 

und / oder

 

 

 große Karpfensäcke sind natürlich Pflicht!

 

 

 

 

 

Generell verboten sind geflochtene Hauptschnüre!

(ausgenommen Vorfächer und Schlagschnüre) 

 

 Da ist Gas geben angesagt, denn alle

Köder sind bei uns erlaubt!

Beide Fischen werden selbstverständlich als

Hege- und Bestandsfischen duchgeführt!

Ja, ja, alle hoffen wir wieder auf schönes Wetter !

Wir empfehlen euch dringend, die Schnüre

mit sogenannten "Absenkbleien"

zu beschweren!

 

 

Denn damit liegt deine Hauptschnur schon im Uferbereich

am Grund und die lästigen Vermankelungen

beim Drillen werden dadurch

weitgehendst vermieden!

 

 

 

Einfach das Absenkblei einhängen und an der Hauptschnur bis

 zum Grund rutschen lassen - fertig!      Quelle: Korda

 

 

 

Gib acht auf die Flugzeuge

Vorsicht Leute!

 

Beim auswerfen müsst ihr unbedingt auf

die Flugzeuge aufpassen!

 

 

Bei unseren Hegefischen wird immer

mit 2 Ruten angegriffen!

 

 

Eine Spomb- oder Futterrute kann

zusätzlich verwendet werden!

 

 

 

Na, so ein toller Karpfen hilft auch dir

in der Rangliste sicher weiter!

 

 

Große Abhakmatten sind bei uns seit Jahren Pflicht!

 Unsere Hegefischen finden selbstverständlich 

bei jeder Witterung statt!

Anfüttern ist gestattet.

 

Nur Futterboote sind bei unseren

Veranstaltungen nicht erlaubt!

 

 

 

 


 

Dein Angelgerät sollte so abgestimmt sein,

dass du auch Karpfen mit über 20 kg

ganz sicher landen kannst!  

 

 

  

 

 

 

 

Nein, Krokodile gibt es bei uns nicht - aber

große Störe mit knapp 40 kg wohnen

bei uns im Handlteich!

 

 

Diese werden aber nicht gewertet und

sofort schonend rückgesetzt!

Selbstverständlich ist für Speis und

Trank wieder bestens gesorgt!

 Symbolfoto:

Natürlich gibt es von unseren "Haubenköchen"

wieder warme Speisen!

 

Und Jägermeister um günstige € 1.-- 

gibt`s natürlich auch wieder!

 

Ja ja, und ihr Hübschen könnt natürlich auch

einen Sprung vorbei kommen!!!

  

  

 

Wir freuen uns!

Aktualisiert

am 25. November 2017