!!  Aufhebung der Teichsperre  !!

 

Wie angekündigt kommen auch wir

zurück zur Normalität!

 

Das bedeutet, ab 14.4.2020 greifen wir mit unseren

Karpfenruten wieder so richtig an!

 

Wir freuen uns, euch gesund und mit dem vorgegebenen Mindestabstand  ab Dienstag, den 14.4.2020

wieder am Teich zu sehen!

 

Ein kräftiges PETRI HEIL wünscht

euch Obmann 

Michael Schrenk 

 

 

Teichsperre wegen Corona!

Natürlich haben auch wir uns so richtig auf das

Fischen jetzt im Frühjahr gefreut.

 

 

Doch leider hat uns Anglern das Virus samt den

behördlichen Ausgangsbeschränkungen

einen großen Strich durch diese

Gedanken gemacht.

 

 

 

Die Gesundheit ist wichtiger …..

 

 

In Zeiten wie diesen ist es äußerst

wichtig, dass alle Kontakte auf ein 

Minimum reduziert werden.

 

  

Jeder Einzelne von uns muss jetzt dazu

beitragen, diesem gefährlichen Virus

den Nährboden für eine weitere

Verbreitung zu entziehen!

 

 

 

Daher unterstützen auch wir mit unserer Teich-

Sperre aktiv das Krisenmanagment

unserer Bundesregierung!!!

   

In der Ruhe liegt die Kraft!

 

  

 

Daher haben wir uns entschieden, den Teich

vorerst mal

bis 13.4.2020 komplett zu sperren!

 

 

Wann, ob und wie es danach weitergeht, können

wir heute leider noch nicht sagen........

 

 

 

 

Sobald aber die Bundesregierung "grünes Licht"

gibt und die Lage sich entspannt, wird

die Sperre selbstverständlich

umgehend aufgehoben!

 

                                                                

                                                                             Die Vereinsleitung

                                                                              Michael Schrenk

 

 

 

 

 

 

COVID-19 Virus und Beginn der Fischereisaison - Was es jedenfalls

zu beachten gilt!

 

 

 

Aktualisierung vom NÖ Landesfischereiverband

(Stand 25. März 2020)

  

 

Information für die FischerInnen und Fischereiausübungsberechtigten zur Fischereiausübung an öffentlichen Orten im Freien!

 

Gemäß der aktuellen Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gemäß § 2 Z 1 des COVID-19 Maßnahmengesetzes https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II98/BGBLA_2020_II_98.html

ist zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 das Betreten öffentlicher Orte verboten und kann eine Verwaltungsstrafe nach sich ziehen.

 

Ausgenommen von diesem Verbot ist, wenn

  • öffentliche Orte im Freien alleine oder
  • mit Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, oder
  • mit Haustieren betreten werden sollen.

 

Gegenüber anderen Personen ist dabei ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

 

Im Fall der Kontrolle durch Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes ist der Grund, warum eine derartige Betretung zulässig ist, glaubhaft zu machen.

 

Nach erfolgter Rücksprache des NÖ Landesfischereiverbandes bei den zuständigen Behörden ist allerdings die Fischerei an öffentlichen Orten im Freien unter Einhaltung der vorgenannten Voraussetzungen nur dann erlaubt, wenn diese in einem Fischwasser in unmittelbarer Nähe des Wohnortes (max. 1 km) erfolgt.

 

Dabei sind selbstverständlich auch die fischereigesetzlichen Bestimmungen (gültige Fischerkarte für NÖ bzw. NÖ Fischergastkarte und die Lizenz jedenfalls mit zu führen)

zu beachten.

 

Vorsicht:

Gesellschaftliche Zusammenkünfte (zB. Feiern) in Vereins- und Clublokalen sind aufgrund der derzeit gesetzlichen Bestimmungen nicht gestattet (!) Das kurzfristige treffen von max. zwei Personen im Vereins- und Clublokal (zB. der Obmann eines Vereins und der Lizenznehmer ) zur Ausgabe der Lizenz ist möglich, jedoch wird auf die Einhaltung von Hygienemaßnahmen und des Mindestabstandes von 1,5 m zwischen den Personen hingewiesen.

 

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Einschränkungen für Bürgerinnen und Bürger entsprechend wahrzunehmen und unbedingt ernst zu nehmen sind. Sie dienen Ihrer und der Sicherheit anderer Personen vor dem COVID-19 Virus und einer weiteren Ausbreitung.

 

Weitere ständig aktualisierte fachliche und rechtliche Informationen zur COVID-19-Thematik finden Sie auch unter:
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

    

 

Weitere Informationen findest du auch unter: 

https://www.noe-lfv.at

 

 

  

Es ist heuer schon recht gut

gelaufen am Wasser!

 

   

 

   

  

Die Abfahrt zur Hütte wurde komplett saniert!

 

Und zusätzlich wurde auch der "Spitz"

ganz neu gestaltet.

 

Da passen jetzt zwei echt 

große Karpfenzelte hin!

 

   

 

   

  

Ein toller Winterkarpfen von

Thomas Rathbauer!

   

 

  

   

 

 

Philipp Heumesser:

Ja, in der Nacht war es wirklich a.....kalt!

  

 

 

   

 

 Ein echt guter Zander - Petri Heil!

  

 

 

   

 

Fotoserie:

 

Tolle Herbstbilder

  

 

   

 

 

Ja Leute, die geltenden Entnahmefenster haben sich

auch bei den Raubfischen bestens bewährt!

 

Im Bild:

Jahreskarten-Angler Herbert Schmitt 

 

 

 

   

 

 

Lukas Ascher konnte diesen tollen

20+ Schuppenkarpfen für ein

Foto überreden!

 

  

 

 

 3 echte "Schönheiten" ............ oder??

 

 

 

 

"Oberaufseher Reini" fängt auch

ab und zu mal einen Fisch!

 

Na geht ja eh :)

 

 

 

 

 

...… ja, es ist wieder passiert ...…..

 

Oliver Zimmerebner mit einem

schönen 26+ Schuppler!

 

 

 

 

Tolle Morgenstimmung mit einigen

sehr guten Karpfen!

 

 

 

 

Starke Fotoserie vom Gerry!!

 

 

 

 

Auch die Andrea gibt richtig Gas - weiter so!!!

 

 

 

Diese 2 Tages-Gästekarten inkl.

1x Nachtfischen gibt es nur

für Jahreskarten-Besitzer!

    

Pro Saison können Jahreskarten-Besitzer

2 Stück Gästekarten ab sofort 

bei unseren Aufsehern

um 80.-- erwerben!

 

 

Damit kannst du deinen Freund/Anglerkollegen 

zum Karpfenfischen (2 Ruten erlaubt)

mit ans Wasser nehmen!

 

 

Das Raubfischen ist mit dieser Karte

aber leider nicht möglich!

 

  

  

Ein wirklich toller Zander von Werner Damböck - Petri!!!

 

Und natürlich wurde dieses Prachtexemplar

wieder  schonend rückgesetzt!

 

 

 

 Thomas Bachmann konnte in diesen herrlichen Bullen

zum Anbiss überreden!   SUPER!!!!

 

            

  

 

A echt guter 19 kg Schuppenkarpfen

von Gastfischer Dominik Manseder - SPITZE!!!

            

  

 

 

Hey, was drillst denn du da gerade

für einen kapitalen Fisch???

             

 

  Nur mit viel Geduld und einer sehr gut eingestellten

Bremse kannst du solche 2m 

 Riesen bezwingen!

  

Tolle Leistung von Jahreskarten-Angler

Alfred Buder - Petri Heil !!

            

 

 

       

Walter Schmid hat diesen herrlichen Monster-

Karpfen mit 29,20 kg überlistet!

 

Fettes "Petri Heil"!

 

 

 

Wann kommt der erste

30+ Riese???

    

         

 

         

23+ hatte dieser Bursche von Gerald Neumeister!

   

         

 

          

A ned schlecht - 112 cm hatte dieser schlanke Wildkarpfen! 

   

 

 

         

 

Solche kapitalen Laichfische müssen natürlich sofort

wieder schonend zurückgesetzt werden!

 

Im Bild: Walter Klimbacher

 

 

 

Dieser tolle 10 ha Teich ist sehr leicht

erreichbar und liegt in NÖ zwischen

St. Pölten und Krems!

 

Fotoserie vom 10 ha Handlteich in NÖ 

 

 

 

 

184 cm - bei dieser Kälte ohne Worte .......

       

 

         

  

Natürlich schwimmt auch dieser

78er Zander wieder!  

 

 

         

Hinweis für unsere Jahreskarten-Fischer:

 

 Schöne Fotos kannst du mir gerne an meine private

Mail-Adresse senden - diese findest du

in der Mitte deiner Jahreskarte!

 

 

 

                      

Jahreskarten-Fischer Gerald Neumeister

                                     mit einem TOP-Karpfen!

 

 

         

2 Laichzonen für die Fische

 

 

Totholz, flache Ablaichzonen mit Seerosen und

ein toller Fischbesatz garantieren

echt gute Fänge!

  

 

 

 

 

Fotoserie:

 

Viele Unterstände und zwei Flachwasserzonen!

 

 

 

  

 

Lebensraumverbesserungen sind, wo immer

möglich, die erste Wahl zur Erhaltung

bewirtschaftbarer Fischbestände!

Am Handlteich werden generell nur

Jahreskarten vergeben!

 

Für Anfragen wegen einer freien Jahreskarte

verwendest du ganz einfach unser

"Kontaktformular"!

 

 

Tages- bzw. Wochenkarten gibt es zum Schutz

unserer Fische generell keine! 

  Im Menü  

Gewässerbeschreibung 

findest  du alle Informationen

über diesen fischreichen 10 ha Teich!  

 

 Echt geil, Zelte mit Boden sind erlaubt!

 

 

 

Bitte stellt eure "Behausungen" so auf, dass auch

andere Anglerkollegen mit einem Trolli oder

Kapps ganz leicht daran vorbei

fahren können!

 

 

 

 

  Beim Nachtfischen muss dein Angelplatz beleuchtet sein

(z.B. mit einer Solarlampe)!

 

 

 

Alle Details siehe:  Fischereiordnung

 

 

 

 

 Die "Entnahmefenster", genannt auch "Küchenfenster", 

sind für eine naturnahe und nachhaltige

Bewirtschaftung sehr wichtig!

 

 

 

 

Aktualisiert

am 9. April 2020